Select Page

KALK UND URINSTEIN ENTFERNEN VON TOILETTE

Nützliche Tipps

Urinstein und Kalk entfernen

KALK UND URINSTEIN

Kalkflecken und Urinstein sind ein häufig auftretendes Problem im Haushalt. Diese Flecken halten sich hartnäckig in der Toilettenschlüssel und auf Porzellanoberflächen. Ihre Beseitigung wird oft zu einem schwierigen und mühsamen Prozess. Ferner tragen Sie zum schmutzigen und ungepflegten Aussehen des Badezimmers bei.

PRODUKTE
Auf dem Markt werden verschiedene Chemikalien und Reinigungsmittel, die speziell zur Beseitigung von Kalk und Urinstein entwickelt wurden, angeboten. Sie wurden von uns umfassend ausgewertet. Die einzelnen Pflegemittel wurden einer Prüfung unterzogen, um dem Verbraucher vollständige Informationen über die Beseitigung von Kalk und Urinstein in der Toilette und im Bad zur Verfügung stellen zu können.

Im Anschluss erhalten Sie die Ergebnisse unserer Tests mit Angaben zu Vor- und Nachteilen, Wirksamkeit und Umweltfreundlichkeit.

PRODUKTTEST

Cleaning Block WC - Urinstein und Kalk entfernen


C
LEANING BLOCK WC

Der Cleaning Block WC ist ein Reinigungsstein, der speziell für die Beseitigung von Kalk und Urinstein in der Toilette und auf Keramik- und Porzellanoberflächen im Bad entwickelt wurde.
Zu Beginn der Testreihe fiel besonders die feste und poröse Konsistenz – ähnlich dem Bimsstein – auf.

Vom Hersteller werden zwei Varianten angeboten, das „Standardmodell“,  ein rechteckiger Block, und das Modell mit Griff für eine bequeme Handhabung.

Aufgrund der festen Konsistenz mussten wir davon ausgehen, dass Porzellanoberflächen durch Kratzer beschädigt werden könnten. Die Testergebnisse zeigten jedoch keinerlei Beschädigung des Porzellans – in Übereinstimmung mit den Herstellerangaben.

Für die Nutzung wurde die auf der Verpackung angegebene Gebrauchsanweisung genauestens befolgt. Zunächst wird der Reinigungsstein mit Wasser angefeuchtet, dann die kalkhaltige bzw. mit Urinstein behaftete Oberfläche leicht mit dem Stein abgerieben und schließlich mit Wasser nachgespült. Das Ergebnis war überraschend! Der Reinigungsstein zeigt ohne Anstrengung und in kürzester Zeit seine Wirkung – Kalk und Urinstein, auch hartnäckigste Flecken, werden restlos beseitigt!

VORTEIL: MAXIMALE WIRKSAMKEIT –  Hartnäckigste Flecken werden restlos beseitigt
UMWELTFREUNDLICH –  Die Herstellerangaben bestätigen, dass das Produkt aus recyceltem Glas und absolut ohne Chemikalien, d. h. ohne umweltbelastende Schadstoffe, angefertigt wird.

NACHTEILE: Zunächst scheint die Zugang zu schwer erreichbaren Stellen unterhalb der Toilette nicht ganz einfach, doch der Reinigungsstein passt sich schrittweise der erforderlichen Form an, so dass sich schließlich alle Stellen erreichen lassen.

ESSIG

Essig - Urinstein und Kalk entfernen
ESSIG

 

Der Einsatz von Essig ist bei einigen Kalkflecken recht wirksam. Für die Testreihe wurde normaler, in jedem Supermarkt erhältlicher Haushaltsessig verwendet.

 

Um die größtmögliche Wirkung zu erzielen, muss der Essig möglichst lange mit der kalkhaltigen Oberfläche bzw. dem Urinstein in Kontakt bleiben. Darin besteht nun die erste Schwierigkeit, denn der Essig fließt, kaum aufgetragen, die Toilettenschüssel hinunter. Ein längeres Einwirken auf der kalkhaltigen Oberfläche und dem Urinstein wird dadurch verhindert.

 

Bei der Untersuchungsreihe wurde der Essig während einer ganzen Nacht aufgetragen. Am nächsten Morgen wurde die Oberfläche mit einer Bürste behandelt – mit zufriedenstellendem Ergebnis bei leichten Kalk- und Urinsteinflecken. Hartnäckige Flecken lassen sich nur mit großem Aufwand und durch mehrmaliges Anwenden entfernen. Einige Flecken konnten nicht beseitigt werden.

 

Diese Methode wird für leichte und wenig hartnäckige Kalk- und Urinsteinflecken empfohlen.

 

VORTEIL: UMWELTFREUNDLICH
WIRKSAM BEI LEICHTEN FLECKEN

 

NACHTEILE: KEINE ABSOLUTE WIRKSAMKEIT BEI HARTNÄCKIGEN FLECKEN

ZITRONE

Zitrone - Urinstein und Kalk entfernen
ZITRONE

 

Dieses Hausmittel weist große Ähnlichkeit zum Essig auf. Theoretisch sollte Zitrone, da es sich um eine Säure handelt, gegen Kalk und Urinstein wirksam sein, da diese alkalisch sind. Die Theorie wurde in der Praxis überprüft.

 

Folgende Tests wurden durchgeführt: Eine halbe Zitrone wurde direkt auf die Toiletteninnenseite aufgelegt und bei einem anderen Test wurde Zitronensaft aufgespürt.

 

Das Testergebnis fiel ähnlich wie beim Essigversuch aus. Bei leichten Flecken konnte eine hohe Wirksamkeit erreicht werden, hartnäckige Verschmutzungen ließen sich nicht vollständig beseitigen.

COCA-COLA


COCA-COLA

Im Internet wird der Einsatz von Coca-Cola als wirksam gegen Kalk- und Urinsteinflecken propagiert.

In einem ersten Test wurde Coca-Cola auf die Flecken gegossen und dann darüber gerieben. Das Ergebnis war verheerend.

Beim zweiten Test wurde ein noch schlechteres Ergebnis erzielt: Die Coca-Cola konnte eine ganze Nacht lang auf die Flecken einwirken. Beim Versuch, die Flüssigkeit durch Reiben zu beseitigen, wurde festgestellt, dass der im Getränk enthaltene Zucker fest in der Toilettenschüssel anhaftete und kaum zu beseitigen war. Gereinigt werden mussten also die Coca-Cola und der Kalk!

Diese Methode kann nicht empfohlen werden!

VORTEIL: SIE ERHALTEN IHRE SCHLANKE LINIE, DA DIE COCA-COLA NICHT GETRUNKEN WIRD.

NACHTEILE: ALLE

INDUSTRIESÄUREN UND CHEMIKALIEN

Chemikalien - Urinstein und Kalk entfernen
INDUSTRIESÄUREN UND CHEMIKALIEN

Auf dem Markt werden verschiedene Chemikalien und Reinigungsmittel, die ohne Anstrengung speziell zur Beseitigung von Kalk und Urinstein entwickelt wurden, angeboten.

Verschiedene dieser Produkte wurden von uns untersucht. Das Pflegemittel wird auf die Flecken aufgebracht und muss zwischen sechs und 24 Stunden – je nach Hersteller – einwirken. Im Anschluss werden die Flecken mit einer Bürste bearbeitet und lassen sich mehr oder weniger bequem beseitigen. Bei einigen Flecken ist ein verstärktes Reiben erforderlich und das Mittel muss mehrmals aufgetragen werden. Einige Reinigungsmittel waren nicht in der Lage, hartnäckige Flecken vollständig zu beseitigen. Im Allgemeinen konnten jedoch zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden.

Da es sich um korrosive und toxische Mittel handelt, empfiehlt sich immer:

  • Das Tragen von Handschuhen
  • Die freigesetzten Gase nicht einzuatmen
  • Nach Gebrauch immer mit viel Wasser nachzuspülen
  • Den Kontakt mit Kleidung, Haut und Augen unbedingt zu vermeiden

VORTEIL: Moderat hohe Wirksamkeit

NACHTEIL: Die Reinigungsmittel enthalten gesundheitsschädliche Chemikalien. Deshalb wird ihr Gebrauch mit äußerster Vorsicht empfohlen. Die Chemikalien sind umweltschädlich.